ISO/IEC 11179, Information Technology -- Metadata registries (MDR)

Klassifikation
Dimension Wert
Abdeckungsgrad im Standardisierungsvorhaben
  • Technische Standardisierung
  • Adressierte Austauschpartner
  • Keine Angabe
  • Adressierte/Referenzierte Richtlinien und Verordnungen (sofern gegeben)
  • Sonstige Richtlinien, Verordnungen, Gesetze etc.
  • Anwendungsbranchen
  • Keine Angabe
  • Durchdringungsgrad
  • Keine Angabe
  • Fachbezogenheit / Reichweite
  • ist auf alle Fachlichkeiten anwendbar (unabhängig, generell, generisch)
  • FIM-Baustein
  • Formulare
  • Geschäftsbereich
  • Keine Angabe
  • Praxiseinsatz
  • Keine Angabe
  • Standardisierungstyp
  • Technischer Standard
  • Standardisierungsverfahren/-organisation
    • multinationale Standardisierungs- bzw. Normungsverfahren
      • ISO Internationale Organisation für Normung
    Status
  • Norm
  • Verbindlichkeit
  • Nutzung für bestimmte Anwendergruppe empfohlen
  • Umsetzungsgrad: In Entwicklung seit01.01.2013
    Umsetzungsgrad: Im Einsatz seit01.12.2013

    The primary purpose of ISO/IEC 11179-3 is to specify the structure of a Metadata Registry (see 1.1). ISO/IEC 11179-3 also specifies basic attributes which are required to describe metadata items, and which may be used in situations where a complete metadata registry is

    The 11179 standard is a multipart standard that includes the following parts:

    Part 1: Framework

    Part 2: Classification

    Part 3: Registry metamodel and basic attributes

    Part 4: Formulation of data definition

    Part 5: Naming and identification principles

    Part 6: Registration